03. März 2021
Das Verfahren der Gumtow Geflügel GmbH, die den Stall für die ersten 200 000 Masthähnchen beantragt hatte, wurde bereits im August 2018 eingestellt. Jetzt steht auch das Verfahren der Irtoma Geflügel GmbH, die ebenfalls einen Stall für 200 000 Masthähnchen beantragt hatte, kurz vor dem Abschluss.
16. Februar 2021
Die in der Nähe von Vetschau aktive BI teilt mit: Es ist uns gelungen den Erweiterungsbau vollends zu unterbinden.
15. Februar 2021
Im vergangenen Jahr haben wir in unserem Engagement gegen die Errichtung von zwei Legehennenanlagen in Zollchow, Gemeinde Nordwestuckermark nicht nachgelassen.
12. Februar 2021
Mit Hilfe Ihrer Spendengelder haben wir das Eilverfahren gegen die Errichtung einer Legehennenanlage im uckermärkischen Groß Sperrenwalde gewonnen. Gegen diese Entscheidung hat der Investor Beschwerde vor dem Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg eingelegt, die er im Januar 2020 begründet hat.
11. Februar 2021
Nachdem das Verwaltungsgericht Potsdam Ende 2019 die Änderungsgenehmigung der Schweinezuchtanlage Saalow in der Gemeinde Am Mellensee (Teltow-Fläming) für rechtswidrig und nicht vollziehbar erklärt hat, haben wir uns über dieses Ergebnis gefreut. Der Investor, die Saalower Mast GmbH hat aber gegen die Entscheidung des Verwaltungsgerichtes Berufung eingelegt.
05. Februar 2021
Das Landesamt für Umwelt bearbeitet seit Juli 2020 einen Antrag auf Fristverlängerung für den Bau der Junghennenaufzuchtanlage Steinberg in Buckautal bei Ziesar.
04. Februar 2021
Vor wenigen Tagen erhielten wir eine sensationelle Nachricht. Unser Rechtsanwalt hat erfahren, dass der Investor der geplanten Legehennen-Freilandanlage in Eselshütt bei Templin seinen Genehmigungsantrag zurückgezogen hat.
03. Februar 2021
Das Landesamt für Umwelt hat die Genehmigungen für die Legehennenanlagen in Zehlendorf bei Oranienburg nicht erteilt.
02. Februar 2021
Auch im Jahr 2020 haben wir unsere erfolgreiche Kampagne „Stoppt den Megastall!“ fortgesetzt. So haben wir gegen die Genehmigung einer Schweinehaltungsanlage in Rohrlack (Ostprignitz-Ruppin), einer Rinderhaltungsanlage in Woddow (Uckermark) und einer Schweinezuchtanlage in Blumberg (Uckermark) Widerspruch eingelegt.
20. Februar 2020
Kurz vor Weihnachten erhielten wir die Nachricht, dass das Verwaltungsgericht Potsdam unserem Eilantrag stattgegeben hat und die aufschiebende Wirkung unseres Widerspruchs gegen die Genehmigung der Anlage für weitere 39 900 Legehennen wiederhergestellt hat.

Mehr anzeigen