Studie zur Freilandlegehennenhaltung findet breite Aufmerksamkeit

Wir konnten diese Ergebnisse mit unseren Rechtsanwälten Peter Kremer und Tim Stähle in die Genehmigungsverfahren für die Legehennenanlagen in Groß Sperrenwalde, Zollchow und Oranienburg-Zehlendorf einführen. Ein erster Erfolg liegt vor: Die Genehmigung der beiden Anlagen für je 21 000 Hennen in Zehlendorf bei Oranienburg wurde durch das Landesamt für Umwelt abgelehnt.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0